Avci Escrima

Avci Escrima ist ein philippinischer Waffenkampf, bei dem sowohl die Verteidigung gegen als auch der Angriff mit unterschiedlichen
Hieb-, Stich- und Schnittwaffen geübt wird. Trainiert wird in der Regel mit einem etwa 60 Zentimeter langen Stock aus Rattan. Avci Escrima ist an Prinzipien orientiert. Die trainierten Techniken lassen sich daher auf diverse Alltagsgegenstände, z.B. Regenschirme, Spazierstöcke, Schlüssel und Handtaschen übertragen und sind universell einsetzbar.

wteo_07

Die Verteidigung gegen bewaffnete Angreifer gewinnt angesichts der leider wachsenden Bereitschaft von Gewalttätern, auch Messer oder Schlagstöcke einzusetzen, zunehmend an Bedeutung. Avci WingTsun und Avci Escrima ergänzen sich in idealer Weise, gemeinsam decken sie alle Bereiche der Selbstverteidigung mit und ohne Waffen ab.-> weiter mit Avci System